Wir nehmen in unserer KiTa zwischen 43 und 48 Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren auf. Das ist abhängig davon, dass wir bis zu fünf Kinder auf einem inklusiven Platz betreuen können. Alle Kinder verteilen sich auf 2 feste Gruppen (Giraffen & Bären). Täglich gehen aus beiden Gruppen wechselweise ca. 10 Kinder in altershomogener Aufteilung mit 2 Fachkräften in den Wald (Gruppe ohne Wände).

Die Giraffengruppe

Die Gruppe besteht aus Kindern zwischen 2 und 6 Jahren. Ihr Name hat sich seit 43 Jahren nicht geändert. Die Giraffe, mit Ihrem langen Hals, streckt sich neugierig gen Himmel.

Die Bärengruppe

Auch die Bärengruppe besteht aus Kindern zwischen 2 und 6 Jahren. Genau wie die Giraffen sind Bären Traditionstiere. Auch sie leben seit 43 Jahren im Iddelsfeld Nr.4. Mit seinem flauschigen Fell spendet der Bär jedem Kind Trost und Ruhe.

 

 

Die Gruppe ohne Wände

Eine „Gruppe ohne Wände“? Was mag das sein?
Jeden Tag gehen Kinder aus der Bären- und Giraffengruppe in den Wald. Das Erleben und Erforschen von Natur kann letztlich nur in dieser statt finden. Das Hämmern des Spechts? Ein Hoppeln des Hasen? Das Äsen des Rehleins? Gibt es sowas in einem Kindergartenzimmer?

Eben!